KLUB DER KÜNSTE

KLUB DER KÜNSTE

Mit Künstler*innen oder Gleichgesinnten über Kunst diskutieren, sich künstlerisch ausprobieren, kreative Berufe kennenlernen – der KLUB DER KÜNSTE bietet jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 26 Jahren eine einzigartige Plattform, um einen Blick hinter die Kulissen des Kunstbetriebes zu werfen.

Der KLUB DER KÜNSTE (KDK) eröffnet einen Freiraum für eigene Ideen und ermöglicht es, Kontakte mit anderen kunstbegeisterten Menschen zu knüpfen sowie selbst Teil der Hamburger Kunstszene zu werden. Als Ausstellungsfläche für künstlerische Arbeiten aus den Workshops und Kursen des KDK dient ein Überseecontainer neben dem Haus der Photographie sowie der Ausstellungsgang in der Halle für aktuelle Kunst. Um über neue Programm und Veranstaltungen informiert zu werden, melde dich für unseren KDK-Newsletter an. Werde auch du ein Teil des KLUB DER KÜNSTE und sende uns dein Anmeldeformular.

KONTAKT
Birgit Hübner
Tel. +49 (0)40 32103-140
huebner[#]deichtorhallen.de

Julia Schulze Darup
Tel. +49 (0)40 32103-141
schulzedarup[#]deichtorhallen.de

Die Vorteile deiner Mitgliedschaft

Programm

  • Do
  • 05. Sep.
  • 18.00—21.00 Uhr

Klub der Künste

KDK OFFSPACE: JULIA CREMERS: RUINS

Ausstellung im KDK OFFSPACE, Klub der Künste

With the exhibition RUINS, Julia Cremers addresses the formation and destruction of ideologies and social bodies, through digitally modified images of abandoned second world war fortifications in Norway and sound recordings from illegal rave parties that regularly take place in and around these specific locations.

Ausstellung: 6. – 15. September 2019, Eröffnung: 5. September 2019, 18 Uhr
Freier Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich.

  • Fr
  • 06. Sep.
  • 14.00—18.00 Uhr

Klub der Künste

KDK OFFSPACE: JULIA CREMERS: RUINS

Ausstellung im KDK OFFSPACE, Klub der Künste

With the exhibition RUINS, Julia Cremers addresses the formation and destruction of ideologies and social bodies, through digitally modified images of abandoned second world war fortifications in Norway and sound recordings from illegal rave parties that regularly take place in and around these specific locations.

Ausstellung: 6. – 15. September 2019, Eröffnung: 5. September 2019, 18 Uhr
Freier Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich.

  • Sa
  • 07. Sep.
  • 14.00—18.00 Uhr

Klub der Künste

KDK OFFSPACE: JULIA CREMERS: RUINS

Ausstellung im KDK OFFSPACE, Klub der Künste

With the exhibition RUINS, Julia Cremers addresses the formation and destruction of ideologies and social bodies, through digitally modified images of abandoned second world war fortifications in Norway and sound recordings from illegal rave parties that regularly take place in and around these specific locations.

Ausstellung: 6. – 15. September 2019, Eröffnung: 5. September 2019, 18 Uhr
Freier Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich.

  • Di
  • 08. Okt.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK OPEN STUDIO

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Zweimal im Monat öffnet der KDK seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Konzeption, Bildhauerei, Grafik, Illustration – das OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Alle Kunst- oder Nicht-Kunst-Studierende oder solche, die es werden wollen, sind willkommen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit im KDK OPEN STUDIO. Zweimal im Monat öffnet der KLUB DER KÜNSTE seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen.

Für die zweite Jahreshälfte suchen wir Teilnehmer*innen, die bereit sind, über den gesamten Zeitraum an dem KDK OPEN STUDIO teilzunehmen. Die Teilnehmer*innen werden ihre Projekte weiterbearbeiten, neue entwickeln und eine Ausstellung mit den eigenen Werken im KDK OFFSPACE konzipieren.

DIENSTAG, 8. und 22. Oktober, 5. und 19. November, 3. und 17. Dezember 2019, 14. und 28. Januar 2020 (Einzeltermine),
jeweils 16.45 – 19.45 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Di
  • 15. Okt.
  • 16.30—18.00 Uhr

Klub der Künste

KDK ARTIST TALK

Baselitz – Richter – Polke – Kiefer
Ausstellungsrundgang mit Dirk Luckow (Intendant der Deichtorhallen)

Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Gemeinsam mit Götz Adriani, dem Kurator der Ausstellung, bereiten Deichtorhallen Hamburg in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart eine Präsentation zum Frühwerk von Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer vor. Insgesamt rund 114 frühe Hauptwerke werden die spektakulären 1960er-Jahre in den Fokus nehmen. In diesem kreativen und produktiven Zeitraum haben alle vier Künstler die Grundlagen für ihren Erfolg gelegt, der sie in Deutschland wie auch im Ausland zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Kunstszene machte.
WEITERLESEN

Dienstag, 15. OKTOBER 2019, 16.30–18 Uhr
Max. 15 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
3 Euro, zzgl. Eintrittspreis, KDK-Mitglieder frei

  • Fr
  • 18. Okt.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP: MAKING OF

Workshop mit Jürgen Straß
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Die Bilder von Polke, Richter und Co: Wie haben die das gemacht? Wir untersuchen ausgewählte Arbeiten auf Malweise und (optische) Hilfsmittel. Mit eigenen (Foto-)Vorlagen experimentieren und malen wir selbst. Bitte Vorlagen, Stifte, Pinsel, Kreiden und Farben: Tempera, Acryl, Aquarell (keine Ölfarben!) mitbringen.

Freitag, 18. Oktober 2019, 16.45 – 19.45 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • Di
  • 22. Okt.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK OPEN STUDIO

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Zweimal im Monat öffnet der KDK seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Konzeption, Bildhauerei, Grafik, Illustration – das OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Alle Kunst- oder Nicht-Kunst-Studierende oder solche, die es werden wollen, sind willkommen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit im KDK OPEN STUDIO. Zweimal im Monat öffnet der KLUB DER KÜNSTE seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen.

Für die zweite Jahreshälfte suchen wir Teilnehmer*innen, die bereit sind, über den gesamten Zeitraum an dem KDK OPEN STUDIO teilzunehmen. Die Teilnehmer*innen werden ihre Projekte weiterbearbeiten, neue entwickeln und eine Ausstellung mit den eigenen Werken im KDK OFFSPACE konzipieren.

DIENSTAG, 8. und 22. Oktober, 5. und 19. November, 3. und 17. Dezember 2019, 14. und 28. Januar 2020 (Einzeltermine),
jeweils 16.45 – 19.45 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Di
  • 05. Nov.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK OPEN STUDIO

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Zweimal im Monat öffnet der KDK seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Konzeption, Bildhauerei, Grafik, Illustration – das OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Alle Kunst- oder Nicht-Kunst-Studierende oder solche, die es werden wollen, sind willkommen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit im KDK OPEN STUDIO. Zweimal im Monat öffnet der KLUB DER KÜNSTE seine Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen.

Für die zweite Jahreshälfte suchen wir Teilnehmer*innen, die bereit sind, über den gesamten Zeitraum an dem KDK OPEN STUDIO teilzunehmen. Die Teilnehmer*innen werden ihre Projekte weiterbearbeiten, neue entwickeln und eine Ausstellung mit den eigenen Werken im KDK OFFSPACE konzipieren.

DIENSTAG, 8. und 22. Oktober, 5. und 19. November, 3. und 17. Dezember 2019, 14. und 28. Januar 2020 (Einzeltermine),
jeweils 16.45 – 19.45 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Do
  • 07. Nov.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK FEEDBACK

Besprechung künstlerischer Arbeiten mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Du willst etwas Kreatives studieren und weißt nicht wie? Im KDK FEEDBACK hast du zusammen mit den Künstler*innen Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch die Möglichkeit, alles zum Thema Präsentation und Weiterentwicklung deiner künstlerischen Arbeiten zu erfragen. Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte steht hier im Mittelpunkt. In diesem Treffen hast du die Gelegenheit, eigene Arbeiten in einer konstruktiven Gesprächsatmosphäre vorzustellen und zu diskutieren. Von einer Anfangsskizze bis hin zu präsentationsfertigen Werken ist alles willkommen. Alle Medien und Disziplinen sind gerne gesehen.

Donnerstag, 7. und 21. November, 5. Dezember 2019 und
30. Januar 2020 (Einzeltermine), jeweils 16.45–19.45 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Fr
  • 08. Nov.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP

I don't take pictures, pictures take me (Vol. #3)
Foto-Workshop mit André Lützen
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

In diesem Workshop werden unterschiedliche fotografische Arbeitsweisen der Dokumentation oder Inszenierung von Bildern vorgestellt und angewendet. Die Teilnehmer*innen sollen hierzu eigene Bildsequenzen im urbanen Raum fotografieren.

Freitag – Sonntag, 8. – 10. NOVEMBER 2019 (3 Tage)
FR, 16.45 – 19.45 Uhr und SA/SO, 10 – 17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • Sa
  • 09. Nov.
  • 10.00—17.00 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP

I don't take pictures, pictures take me (Vol. #3)
Foto-Workshop mit André Lützen
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

In diesem Workshop werden unterschiedliche fotografische Arbeitsweisen der Dokumentation oder Inszenierung von Bildern vorgestellt und angewendet. Die Teilnehmer*innen sollen hierzu eigene Bildsequenzen im urbanen Raum fotografieren.

Freitag – Sonntag, 8. – 10. NOVEMBER 2019 (3 Tage)
FR, 16.45 – 19.45 Uhr und SA/SO, 10 – 17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • So
  • 10. Nov.
  • 10.00—17.00 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP

I don't take pictures, pictures take me (Vol. #3)
Foto-Workshop mit André Lützen
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

In diesem Workshop werden unterschiedliche fotografische Arbeitsweisen der Dokumentation oder Inszenierung von Bildern vorgestellt und angewendet. Die Teilnehmer*innen sollen hierzu eigene Bildsequenzen im urbanen Raum fotografieren.

Freitag – Sonntag, 8. – 10. NOVEMBER 2019 (3 Tage)
FR, 16.45 – 19.45 Uhr und SA/SO, 10 – 17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • Di
  • 19. Nov.
  • 16.00—17.30 Uhr

Klub der Künste

KDK + BACKSTAGE: Die vier Lügen der Malerei

Kooperation mit dem Jugendclub Backstage
(Deutsches SchauSpielHausHamburg)

Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Theaterinstallation zur Ausstellung BASELITZ – RICHTER – POLKE – KIEFER von Michael Müller und Marie Petzold.

Dienstag und Freitag, 19. und 22. November 2019, jeweils 16 Uhr
Im Eintrittspreis enthalten, keine Anmeldung erforderlich.

  • Do
  • 21. Nov.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK FEEDBACK

Besprechung künstlerischer Arbeiten mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Du willst etwas Kreatives studieren und weißt nicht wie? Im KDK FEEDBACK hast du zusammen mit den Künstler*innen Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch die Möglichkeit, alles zum Thema Präsentation und Weiterentwicklung deiner künstlerischen Arbeiten zu erfragen. Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte steht hier im Mittelpunkt. In diesem Treffen hast du die Gelegenheit, eigene Arbeiten in einer konstruktiven Gesprächsatmosphäre vorzustellen und zu diskutieren. Von einer Anfangsskizze bis hin zu präsentationsfertigen Werken ist alles willkommen. Alle Medien und Disziplinen sind gerne gesehen.

Donnerstag, 7. und 21. November, 5. Dezember 2019 und
30. Januar 2020 (Einzeltermine), jeweils 16.45–19.45 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Fr
  • 22. Nov.
  • 16.00—17.30 Uhr

Klub der Künste

KDK + BACKSTAGE: Die vier Lügen der Malerei

Kooperation mit dem Jugendclub Backstage
(Deutsches SchauSpielHausHamburg)

Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Theaterinstallation zur Ausstellung BASELITZ – RICHTER – POLKE – KIEFER von Michael Müller und Marie Petzold.

Dienstag und Freitag, 19. und 22. November 2019, jeweils 16 Uhr
Im Eintrittspreis enthalten, keine Anmeldung erforderlich.

  • Do
  • 05. Dez.
  • 16.45—19.45 Uhr

Klub der Künste

KDK FEEDBACK

Besprechung künstlerischer Arbeiten mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Du willst etwas Kreatives studieren und weißt nicht wie? Im KDK FEEDBACK hast du zusammen mit den Künstler*innen Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch die Möglichkeit, alles zum Thema Präsentation und Weiterentwicklung deiner künstlerischen Arbeiten zu erfragen. Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte steht hier im Mittelpunkt. In diesem Treffen hast du die Gelegenheit, eigene Arbeiten in einer konstruktiven Gesprächsatmosphäre vorzustellen und zu diskutieren. Von einer Anfangsskizze bis hin zu präsentationsfertigen Werken ist alles willkommen. Alle Medien und Disziplinen sind gerne gesehen.

Donnerstag, 7. und 21. November, 5. Dezember 2019 und
30. Januar 2020 (Einzeltermine), jeweils 16.45–19.45 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
6 Euro, KDK-Mitglieder frei

  • Sa
  • 07. Dez.
  • 11.00—16.00 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP

2 Tage zwischen Bild und Performance mit Pia Schmikl
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Performancekunst heißt Kommunikation - zwischen dem Du und dem Ich, dem Körper und der (Bild-)Sprache. Wie kann eine Performance aussehen, wenn man sich die Werke anderer Künstler*innen als Inspiration hernimmt? Es entstehen „Gesprächsexperimente“ aus Wortfetzen und Bewegungsmustern zwischen der Kunst, die wir sehen, und uns als aktiven Betrachter*innen.

Samstag und Sonntag, 7. – 8. DEZEMBER (2 Tage),
jeweils 11 – 16 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • So
  • 08. Dez.
  • 11.00—16.00 Uhr

Klub der Künste

KDK WORKSHOP

2 Tage zwischen Bild und Performance mit Pia Schmikl
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Performancekunst heißt Kommunikation - zwischen dem Du und dem Ich, dem Körper und der (Bild-)Sprache. Wie kann eine Performance aussehen, wenn man sich die Werke anderer Künstler*innen als Inspiration hernimmt? Es entstehen „Gesprächsexperimente“ aus Wortfetzen und Bewegungsmustern zwischen der Kunst, die wir sehen, und uns als aktiven Betrachter*innen.

Samstag und Sonntag, 7. – 8. DEZEMBER (2 Tage),
jeweils 11 – 16 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

  • Do
  • 12. Dez.
  • 16.30—18.00 Uhr

Klub der Künste

KDK ARTIST TALK

Installation und Skulptur aus der Sammlung Falckenberg
Ausstellungsrundgang mit dem Ausstellungsmanager Goesta Diercks

Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 16.30–18 Uhr
Max. 15 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
3 Euro, zzgl. Eintrittspreis, KDK-Mitglieder frei

  • Di
  • 21. Jan.
  • 09.30—17.30 Uhr

Klub der Künste

KDK ORIENTATION #6

Wie gestaltet sich ein künstlerisches Studium? Welche Hürden gilt des als freischaffende*r Künstler*in zu meistern? Jedes Jahr besucht der KDK Hamburger Kultur- und Kunstinstitutionen und gewährt den Teilnehmer*innen so einen Einblick in kreative Berufsfelder und Studiengänge, um sie bei ihrer individuellen Berufs- studienwahl zu unterstützen.

Das Programm des KDK ORIENTATION 2020 wird im Dezember 2019 bekannt gegeben.

Dienstag – Donnerstag, 21.– 23. Januar 2020 (3-tägig),
jeweils 9.30–17.30 Uhr
Max. 20 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
Die Orientierungswoche beginnt im Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst. Alle weiteren Treffpunkte werden vor Ort abgesprochen.

  • Mi
  • 22. Jan.
  • 10.00—17.00 Uhr

Klub der Künste

KDK ORIENTATION #6

Wie gestaltet sich ein künstlerisches Studium? Welche Hürden gilt des als freischaffende*r Künstler*in zu meistern? Jedes Jahr besucht der KDK Hamburger Kultur- und Kunstinstitutionen und gewährt den Teilnehmer*innen so einen Einblick in kreative Berufsfelder und Studiengänge, um sie bei ihrer individuellen Berufs- studienwahl zu unterstützen.

Das Programm des KDK ORIENTATION 2020 wird im Dezember 2019 bekannt gegeben.

Dienstag – Donnerstag, 21.– 23. Januar 2020 (3-tägig),
jeweils 9.30–17.30 Uhr
Max. 20 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
Die Orientierungswoche beginnt im Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst. Alle weiteren Treffpunkte werden vor Ort abgesprochen.

  • Do
  • 23. Jan.
  • 10.00—17.00 Uhr

Klub der Künste

KDK ORIENTATION #6

Wie gestaltet sich ein künstlerisches Studium? Welche Hürden gilt des als freischaffende*r Künstler*in zu meistern? Jedes Jahr besucht der KDK Hamburger Kultur- und Kunstinstitutionen und gewährt den Teilnehmer*innen so einen Einblick in kreative Berufsfelder und Studiengänge, um sie bei ihrer individuellen Berufs- studienwahl zu unterstützen.

Das Programm des KDK ORIENTATION 2020 wird im Dezember 2019 bekannt gegeben.

Dienstag – Donnerstag, 21.– 23. Januar 2020 (3-tägig),
jeweils 9.30–17.30 Uhr
Max. 20 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
Die Orientierungswoche beginnt im Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst. Alle weiteren Treffpunkte werden vor Ort abgesprochen.