Erwachsene

KUNSTVERMITTLUNG FÜR ERWACHSENE

Die öffentlichen Führungen am Wochenende sind wohl die meistgenutzte Form der Kunstvermittlung für Erwachsene. Darüber hinaus bieten die Deichtorhallen ein vielfältiges Rahmenprogramm zu den jeweiligen Ausstellungen: Von Vorträgen und Künstlergesprächen bis hin zur praktischen Vermittlung von Kunst und Fotografie in Kursen und Workshops.

Mit speziellen Sonderformaten können die Ausstellungen aus ungewöhnlicher Perspektive erlebt werden. Bei dem Format YAP – Young Artists Perspectives – führen Kunststudierende dialogisch durch die Ausstellung. BLICKWINKEL bietet – in Kooperation mit Olympus – die Möglichkeit, die Ausstellung mit dem Sucher einer Kamera neu zu entdecken. Im regelmäßig stattfindenden FOTOKLUB können eigene Arbeiten und Projektvorhaben gezeigt und besprochen werden.

KONTAKT
Birgit Hübner
Tel. +49 (0)40 32103-140
huebner[#]deichtorhallen.de

Atal Pawaistoon
Tel. +49 (0)40 32103-142
paiwastoon[#]deichtorhallen.de

Julia Schulze Darup
Tel. +49 (0)40 32103-141
schulzedarup[#]deichtorhallen.de

Workshops

FOTO-KLUB

Besprechung und Diskussion von Fotoarbeiten und Projekten mit Fotograf André Lützen
Dienstag,
26. Februar (ausgebucht), 19. März (ausgebucht), 9. April, 7. Mai, 28. Mai und 25. Juni 2019, jeweils 16–19 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
35 Euro
Der Workshop findet im Seminarraum der Halle für aktuelle Kunst statt.

Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit, eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren.

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS 


Zeichenworkshop mit Sarah-Christina Benthien
Mittwoch, 13. Februar, 20. Februar, 27. Februar und 6. März, jeweils 17–20 Uhr

190 Euro inkl. Material, 170 Euro ermäßigt

Der Workshop findet im Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

In diesem Kurs steht nicht die Technik des perspektivisch perfekten Zeichnens im Vordergrund, sondern die Linie als Weg des Sehens selbst und somit der Moment der (genauen) Beobachtung und der Prozess der Linie.
 Auf diese Art und Weise können wir unser Sehen schulen. Keine Vorkenntnisse nötig, alle sind willkommen!

DER WALD

Foto-Workshop mit André Lützen
Freitag – Sonntag, 22. – 24. Februar 2019
(3 Tage) Fr. 16–19 Uhr, Sa./So. 10–17 Uhr

Max. 8 Teilnehmer*innen
290 Euro ohne Material, 270 Euro ermäßigt
Der Workshop findet im Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

In diesem dreitägigen Workshop werden Möglichkeiten der Naturfotografie am Beispiel des Waldes vorgestellt und durchgeführt. Die Teilnehmer werden dazu in Wäldern in der Umgebung von Hamburg fotografieren.

Analoge S/W Fotografie

Foto-Workshop mit Jürgen Straß
Samstag, 2. März 2019, 10–18 Uhr
Max. 6 Teilnehmer*innen
130 Euro inkl. Material, 110 Euro ermäßigt
Der Workshop findet in der Dunkelkammer im Haus der Photographie statt.

Kurze Theorie-Einführung, danach Praxis in Aufnahme- und Labortechnik. Wir belichten jeder einen S/W-Kleinbildfilm, entwickeln ihn, erstellen Kontaktabzüge und machen Vergrößerungen (18x24cm) von ausgewählten Motiven.
Bitte Kittel und evtl. eigene Negative mitbringen.

LAUREN GREENFIELD – GENERATION WEALTH

Foto-Workshop mit André Lützen
Samstag – Sonntag, 30. – 31. März und
13. – 14. April 2019 (4 Tage), jeweils 10–16 Uhr

Max. 8 Teilnehmer*innen
320 Euro ohne Material, 300 Euro ermäßigt
Der Workshop findet im Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

Anlässlich der Ausstellung von Lauren Greenfield wird die Bildsprache und Thematik ihrer Arbeit untersucht. An zwei Wochenenden werden dazu thematische Aufgaben gestellt und die Bilder gemeinsam ausgewertet.

VORORT ODER DORF?

Foto-Workshop mit André Lützen
Freitag – Sonntag, 10. – 12. Mai 2019 (3 Tage), Fr. 16–19 Uhr, Sa./So. 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
290 Euro ohne Material, 270 Euro ermäßigt
Der Workshop findet im Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

In diesem Workshop werden die Teilnehmer die Peripherie Hamburgs bzw. Vororte und Stadtteile außerhalb des Zentrums dokumentieren und zu einer Sequenz zusammenstellen. An drei Tagen werden dazu thematische Aufgaben gestellt und die Bilder gemeinsam ausgewertet.

DAS HAFEN PROJEKT II

Foto-Workshop mit André Lützen
Fr. – So. 14. – 16. Juni 2019 (3 Tage),
Fr. 16-19 Uhr, Sa./So. 10-17 Uhr

Max. 7 Teilnehmer*innen Der Workshop ist bereits ausgebucht.
350 Euro ohne Material, 320 Euro ermäßigt
Der Workshop findet im Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

Mit einem Schiff wird in diesem Workshop der Hafen erkundet an Orten, die nur vom Wasser aus zugänglich sind. In Bildern soll eine Geschichte über Verborgenes, Verwandlung und Vertiefung des Hamburger Hafens erzählt werden.

Führungen

Unsere vielfältigen Führungsangebote finden Sie hier:

Veranstaltungen

BLICKWINKEL

Bei dem Format BLICKWINKEL haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung durch eine*n Künstler*in oder Kunstwissenschaftler*in die jeweils aktuelle Ausstellung der Deichtorhallen Hamburg (Halle für aktuelle Kunst oder Haus der Photographie) durch den Sucher einer Kamera zu entdecken, neue Blickwinkel zu erfassen und Tipps von einer*m Profi-Fotograf*in zu erhalten. Die Kameras können vor Ort ausgeliehen werden und nach einer kurzen Einführung geht es los. BLICKWINKEL ist eine Kooperation zwischen den Deichtorhallen und unserem Partner OLYMPUS.
Die Termine werden im Programmkalender der Website bekannt gegeben.