Erwachsene

KUNSTVERMITTLUNG FÜR ERWACHSENE

Die öffentlichen Führungen am Wochenende sind wohl die meistgenutzte Form der Kunstvermittlung für Erwachsene. Darüber hinaus bieten die Deichtorhallen ein vielfältiges Rahmenprogramm zu den jeweiligen Ausstellungen: Von Vorträgen und Künstlergesprächen bis hin zur praktischen Vermittlung von Kunst und Fotografie in Kursen und Workshops.

Mit speziellen Sonderformaten können die Ausstellungen aus ungewöhnlicher Perspektive erlebt werden. Bei dem Format YAP – Young Artists Perspectives – führen Kunststudierende dialogisch durch die Ausstellung. BLICKWINKEL bietet – in Kooperation mit Olympus – die Möglichkeit, die Ausstellung mit dem Sucher einer Kamera neu zu entdecken. Im regelmäßig stattfindenden FOTOKLUB können eigene Arbeiten und Projektvorhaben gezeigt und besprochen werden.

Kontakt:
Team Kulturelle Bildung
Tel. +49 (0)40 32103-200
kunstvermittlung[#]deichtorhallen.de

Birgit Hübner
Tel. +49 (0)40 32103-140
huebner[#]deichtorhallen.de

Atal Pawaistoon
Tel. +49 (0)40 32103-142
paiwastoon[#]deichtorhallen.de

Julia Schulze Darup
Tel. +49 (0)40 32103-141
schulzedarup[#]deichtorhallen.de

Führungen

Aktuelles Programm

Workshops

Programm

  • Fr
  • 30. Aug.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

DER PARK

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop werden die Teilnehmer*innen das alltägliche Leben am Wochenende in einem Park fotografieren und dokumentieren. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 30. August – 1. September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (ohne Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Sa
  • 31. Aug.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

DER PARK

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop werden die Teilnehmer*innen das alltägliche Leben am Wochenende in einem Park fotografieren und dokumentieren. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 30. August – 1. September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (ohne Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • So
  • 01. Sep.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

DER PARK

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop werden die Teilnehmer*innen das alltägliche Leben am Wochenende in einem Park fotografieren und dokumentieren. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 30. August – 1. September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (ohne Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Di
  • 10. Sep.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

FOTO-KLUB

Besprechung und Dikussion von Fotoarbeiten und Projekten mit André Lützen
Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren.

Dienstag, 25. Juni 2019, 13. August, 10. September, 1. und 29. Oktober, 19. November und 10. Dezember 2019 (Einzeltermine), jeweils 16–19 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, 35 Euro

  • Mi
  • 11. Sep.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien
Was kann alles Zeichnung und Linie sein? Und in welcher Vielfalt kann diese auftreten? In diesem Kurs steht nicht die Technik des perspektivisch perfekten Zeichnens im Vordergrund, sondern die Linie als Weg des Sehens selbst und somit der Moment der genauen Beobachtung und der Prozess der Linie. Auf diese Art und Weise können wir unser Sehen schulen. Keine Vorkenntnisse nötig, Alle sind willkommen!

Mittwoch, 11., 18. und 25. September 2019, 9. und 16. Oktober 2019 (5 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
200 Euro inkl. Material, ermäßigt 180 Euro

  • Mi
  • 18. Sep.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien
Was kann alles Zeichnung und Linie sein? Und in welcher Vielfalt kann diese auftreten? In diesem Kurs steht nicht die Technik des perspektivisch perfekten Zeichnens im Vordergrund, sondern die Linie als Weg des Sehens selbst und somit der Moment der genauen Beobachtung und der Prozess der Linie. Auf diese Art und Weise können wir unser Sehen schulen. Keine Vorkenntnisse nötig, Alle sind willkommen!

Mittwoch, 11., 18. und 25. September 2019, 9. und 16. Oktober 2019 (5 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
200 Euro inkl. Material, ermäßigt 180 Euro

  • Mi
  • 25. Sep.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien
Was kann alles Zeichnung und Linie sein? Und in welcher Vielfalt kann diese auftreten? In diesem Kurs steht nicht die Technik des perspektivisch perfekten Zeichnens im Vordergrund, sondern die Linie als Weg des Sehens selbst und somit der Moment der genauen Beobachtung und der Prozess der Linie. Auf diese Art und Weise können wir unser Sehen schulen. Keine Vorkenntnisse nötig, Alle sind willkommen!

Mittwoch, 11., 18. und 25. September 2019, 9. und 16. Oktober 2019 (5 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
200 Euro inkl. Material, ermäßigt 180 Euro

  • Fr
  • 27. Sep.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

GRENZREGION HAMBURG

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop wird stichpunktartig die Stadtgrenze zu Schleswig-Holstein und Niedersachsen erkundet. Fotografische Schwerpunkte wie Natur- oder Architekturfotografie werden vorgestellt und durchgeführt.

Freitag – Sonntag, 27. September – 29 September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Sa
  • 28. Sep.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

GRENZREGION HAMBURG

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop wird stichpunktartig die Stadtgrenze zu Schleswig-Holstein und Niedersachsen erkundet. Fotografische Schwerpunkte wie Natur- oder Architekturfotografie werden vorgestellt und durchgeführt.

Freitag – Sonntag, 27. September – 29 September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • So
  • 29. Sep.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

GRENZREGION HAMBURG

Foto-Workshop mit André Lützen
In diesem dreitägigen Workshop wird stichpunktartig die Stadtgrenze zu Schleswig-Holstein und Niedersachsen erkundet. Fotografische Schwerpunkte wie Natur- oder Architekturfotografie werden vorgestellt und durchgeführt.

Freitag – Sonntag, 27. September – 29 September 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro für Schüler*innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Di
  • 01. Okt.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

FOTO-KLUB

Besprechung und Dikussion von Fotoarbeiten und Projekten mit André Lützen
Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren.

Dienstag, 25. Juni 2019, 13. August, 10. September, 1. und 29. Oktober, 19. November und 10. Dezember 2019 (Einzeltermine), jeweils 16–19 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, 35 Euro

  • Mi
  • 23. Okt.
  • 17.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

After Work Class

Fotokurs mit Susanne Dupont
Entspannt nach der Arbeit die Grundlagen der Fotografie erlernen.
Themen: Porträts, Stadtansichten, Abendspaziergänge, digitale und analoge Fotografie, Licht und Beleuchtung, Fotogramme, Bildgestaltung, Galeriebesuch und Präsentation.

Mittwoch, 23. und 30. Oktober 2019, 6., 13. und 20. November 2019 (5 Termine), jeweils 17.30 – 19.30 Uhr

  • Fr
  • 25. Okt.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

50ER JAHRE IM JAHR 2019

Foto-Workshop mit André Lützen
Was ist heute eigentlich noch von den 1950er Jahren in Hamburg zu sehen? Eine Zeitreise und visuelle Spurensuche nach den Zeichen und versteckten Zeitzeugen dieser Jahre.

Freitag – Sonntag, 25. – 27. Oktober 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro ermäßigt

  • Sa
  • 26. Okt.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

50ER JAHRE IM JAHR 2019

Foto-Workshop mit André Lützen
Was ist heute eigentlich noch von den 1950er Jahren in Hamburg zu sehen? Eine Zeitreise und visuelle Spurensuche nach den Zeichen und versteckten Zeitzeugen dieser Jahre.

Freitag – Sonntag, 25. – 27. Oktober 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro ermäßigt

  • Sa
  • 26. Okt.
  • 10.00—18.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

ANALOGE FOTOGRAFIE

Dunkelkammer-Workshop mit Jürgen Straß
Digital war gestern, wir fotografieren wieder analog und experimentieren mit alten und alternativen Verfahren der Fotografie.

Samstag, 26. Oktober 2019, 10–18 Uhr
Max. 6 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
130 Euro (ohne Material), 110 Euro ermäßigt

  • So
  • 27. Okt.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

50ER JAHRE IM JAHR 2019

Foto-Workshop mit André Lützen
Was ist heute eigentlich noch von den 1950er Jahren in Hamburg zu sehen? Eine Zeitreise und visuelle Spurensuche nach den Zeichen und versteckten Zeitzeugen dieser Jahre.

Freitag – Sonntag, 25. – 27. Oktober 2019 (3 Tage), Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
290 Euro (inkl. Material), 270 Euro ermäßigt

  • Di
  • 29. Okt.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

FOTO-KLUB

Besprechung und Dikussion von Fotoarbeiten und Projekten mit André Lützen
Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren.

Dienstag, 25. Juni 2019, 13. August, 10. September, 1. und 29. Oktober, 19. November und 10. Dezember 2019 (Einzeltermine), jeweils 16–19 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, 35 Euro

  • Mi
  • 30. Okt.
  • 17.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

After Work Class

Fotokurs mit Susanne Dupont
Entspannt nach der Arbeit die Grundlagen der Fotografie erlernen.
Themen: Porträts, Stadtansichten, Abendspaziergänge, digitale und analoge Fotografie, Licht und Beleuchtung, Fotogramme, Bildgestaltung, Galeriebesuch und Präsentation.

Mittwoch, 23. und 30. Oktober 2019, 6., 13. und 20. November 2019 (5 Termine), jeweils 17.30 – 19.30 Uhr

  • Mi
  • 06. Nov.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien (Aufbaukurs)
Wir vertiefen die Inhalte des einleitenden Kurses – hin zum individuellen Zeichenprojekt. Neben Übungen und der Entwicklung der eigenen zeichnerischen Position werden gemeinsam Beispiele betrachtet und eigene Arbeiten konstruktiv diskutiert.

Mittwoch, 6., 13., 20. und 27. November (4 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
160 Euro inkl. Material, 150 Euro für Schüler*innen, Studierende

  • Mi
  • 06. Nov.
  • 17.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

After Work Class

Fotokurs mit Susanne Dupont
Entspannt nach der Arbeit die Grundlagen der Fotografie erlernen.
Themen: Porträts, Stadtansichten, Abendspaziergänge, digitale und analoge Fotografie, Licht und Beleuchtung, Fotogramme, Bildgestaltung, Galeriebesuch und Präsentation.

Mittwoch, 23. und 30. Oktober 2019, 6., 13. und 20. November 2019 (5 Termine), jeweils 17.30 – 19.30 Uhr

  • Mi
  • 13. Nov.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien (Aufbaukurs)
Wir vertiefen die Inhalte des einleitenden Kurses – hin zum individuellen Zeichenprojekt. Neben Übungen und der Entwicklung der eigenen zeichnerischen Position werden gemeinsam Beispiele betrachtet und eigene Arbeiten konstruktiv diskutiert.

Mittwoch, 6., 13., 20. und 27. November (4 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
160 Euro inkl. Material, 150 Euro für Schüler*innen, Studierende

  • Mi
  • 20. Nov.
  • 16.30—19.30 Uhr

Workshops für Erwachsene

DIE LINIE ALS SCHULE DES SEHENS

Zeichenkurs mit Sarah-Christina Benthien (Aufbaukurs)
Wir vertiefen die Inhalte des einleitenden Kurses – hin zum individuellen Zeichenprojekt. Neben Übungen und der Entwicklung der eigenen zeichnerischen Position werden gemeinsam Beispiele betrachtet und eigene Arbeiten konstruktiv diskutiert.

Mittwoch, 6., 13., 20. und 27. November (4 Termine), jew. 16.30–19.30 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
160 Euro inkl. Material, 150 Euro für Schüler*innen, Studierende

  • Sa
  • 23. Nov.
  • 11.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

FARBE BEKENNEN

Malereiworkshop zur Ausstellung BASELITZ – RICHTER – POLKE - KIEFER mit Christian F. Kintz
Die Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Geschichte, welche das frühe malerische Werk der vier „alten Meister“ geprägt hat, lässt sich auf die heutige Frage übertragen, inwieweit Kunst sich politisch äußern und einmischen sollte. Ausgehend von den Ausstellungsinhalten werden in diesem Workshop eigene politische Bilder entwickelt.

Samstag – Sonntag, 23. – 24. November 2019, jeweils 11–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
210 Euro (inkl. Material), 190 Euro für Schüler*innen und Studierende

  • So
  • 24. Nov.
  • 11.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

FARBE BEKENNEN

Malereiworkshop zur Ausstellung BASELITZ – RICHTER – POLKE - KIEFER mit Christian F. Kintz
Die Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Geschichte, welche das frühe malerische Werk der vier „alten Meister“ geprägt hat, lässt sich auf die heutige Frage übertragen, inwieweit Kunst sich politisch äußern und einmischen sollte. Ausgehend von den Ausstellungsinhalten werden in diesem Workshop eigene politische Bilder entwickelt.

Samstag – Sonntag, 23. – 24. November 2019, jeweils 11–17 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
210 Euro (inkl. Material), 190 Euro für Schüler*innen und Studierende

  • Fr
  • 29. Nov.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Destruktion / Konstruktion

Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Ungenutzte industrielle Brachflächen, entstehende Neubauten und die Verdichtung des urbanen Raumes sind das Thema dieses Workshops. Der fortschreitende Umbau der Stadt soll an ausgesuchten Orten von den Teilnehmern in einer persönlichen Bildsprache dokumentiert werden.

Freitag – Sonntag, 29. November – 1. Dezember 2019 (3 Tage),
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Sa
  • 30. Nov.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Destruktion / Konstruktion

Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Ungenutzte industrielle Brachflächen, entstehende Neubauten und die Verdichtung des urbanen Raumes sind das Thema dieses Workshops. Der fortschreitende Umbau der Stadt soll an ausgesuchten Orten von den Teilnehmern in einer persönlichen Bildsprache dokumentiert werden.

Freitag – Sonntag, 29. November – 1. Dezember 2019 (3 Tage),
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • So
  • 01. Dez.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Destruktion / Konstruktion

Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Ungenutzte industrielle Brachflächen, entstehende Neubauten und die Verdichtung des urbanen Raumes sind das Thema dieses Workshops. Der fortschreitende Umbau der Stadt soll an ausgesuchten Orten von den Teilnehmern in einer persönlichen Bildsprache dokumentiert werden.

Freitag – Sonntag, 29. November – 1. Dezember 2019 (3 Tage),
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Fr
  • 13. Dez.
  • 16.00—19.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Die Nacht

Foto Workshop mit André Lützen
In diesem Workshop werden die Teilnehmer werden unterschiedliche Ansätze zu einem visuellen Tagebuch erarbeiten das die Dunkelheit thematisiert. Eine persönliche Bildsprache steht hierbei im Vordergrund die das Thema trägt. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 13. – 15. Dezember 2019, (3 Tage)
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • Sa
  • 14. Dez.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Die Nacht

Foto Workshop mit André Lützen
In diesem Workshop werden die Teilnehmer werden unterschiedliche Ansätze zu einem visuellen Tagebuch erarbeiten das die Dunkelheit thematisiert. Eine persönliche Bildsprache steht hierbei im Vordergrund die das Thema trägt. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 13. – 15. Dezember 2019, (3 Tage)
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

  • So
  • 15. Dez.
  • 10.00—17.00 Uhr

Workshops für Erwachsene

Die Nacht

Foto Workshop mit André Lützen
In diesem Workshop werden die Teilnehmer werden unterschiedliche Ansätze zu einem visuellen Tagebuch erarbeiten das die Dunkelheit thematisiert. Eine persönliche Bildsprache steht hierbei im Vordergrund die das Thema trägt. Für diesen Kurs können Olympus Pen F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit Olympus.

Freitag – Sonntag, 13. – 15. Dezember 2019, (3 Tage)
Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 290 Euro (ohne Material), 270 ermäßigt für Schüler/innen, Studierende und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie

Veranstaltungen

BLICKWINKEL

Bei dem Format BLICKWINKEL haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung durch eine*n Künstler*in oder Kunstwissenschaftler*in die jeweils aktuelle Ausstellung der Deichtorhallen Hamburg (Halle für aktuelle Kunst oder Haus der Photographie) durch den Sucher einer Kamera zu entdecken, neue Blickwinkel zu erfassen und Tipps von einer*m Profi-Fotograf*in zu erhalten. Die Kameras können vor Ort ausgeliehen werden und nach einer kurzen Einführung geht es los. BLICKWINKEL ist eine Kooperation zwischen den Deichtorhallen und unserem Partner OLYMPUS.
Die Termine werden im Programmkalender der Website bekannt gegeben.